D-Arch Lectures
Bauen Sammeln Zeigen

Christ & Gantenbein

16.10.2007

Bauen Sammeln Zeigen

Prof. Dr.-Ing. Winfried Nerdinger

20.11.2007

Bauen Sammeln Zeigen

Prof. Max Dudler

04.12.2007

Bau der Gesellschaft

Luigi Snozzi

11.03.2008

Bau der Gesellschaft

Rural Studio

15.04.2008

Bau der Gesellschaft

Prof. Dr. Richard Sennett

13.05.2008

Sakralität und Aura
in der Architektur

Prof. Mario Botta

14.10.2008

Sakralität und Aura
in der Architektur

Prof. Dr. h.c. Gottfried Böhm

04.11.2008

Sakralität und Aura
in der Architektur

Prof. Dr. Rafael Moneo

02.12.2008

Das Haus

Prof. Tony Fretton

10.03.2009

Das Haus

Prof. Jacques Herzog

28.04.2009

Das Haus

Prof. Peter Zumthor

12.05.2009

Bauten/bauen
Architekturlabor Schweiz

Roger Diener

13.10.2009

Bauten/bauen
Architekturlabor Schweiz

Buchner Bründler

27.10.2009

Bauten/bauen
Architekturlabor Schweiz

Philippe Rahm

10.11.2009

Bauten/bauen
Architekturlabor Schweiz

Made in Sàrl

24.11.2009

Bauten/bauen
Architekturlabor Schweiz

Gigon/Guyer

01.12.2009

Bauten/bauen
Architekturlabor Schweiz

EM2N

08.12.2009

Bauten/bauen II
Architekturlabor Schweiz

Peter Märkli

09.03.2010

Bauten/bauen II
Architekturlabor Schweiz

e2a

16.03.2010

Bauten/bauen II
Architekturlabor Schweiz

Michele Arnaboldi

30.03.2010

Bauten/bauen II
Architekturlabor Schweiz

Miller & Maranta

27.04.2010

Bauten/bauen II
Architekturlabor Schweiz

HHF

11.05.2010

Bauten/bauen II
Architekturlabor Schweiz

Prof. Gion A. Caminada

27.05.2010

Bauten/bauen III
Architekturlabor Schweiz

:mlzd

19.10.2010

Bauten/bauen III
Architekturlabor Schweiz

buzzi e buzzi

02.11.2010

Bauten/bauen III
Architekturlabor Schweiz

Laurent Stalder

09.11.2010

Bauten/bauen III
Architekturlabor Schweiz

Marcel Meili, Markus Peter

16.11.2010

Bauten/bauen III
Architekturlabor Schweiz

Fuhrimann Hächler

23.11.2010

Bauten/bauen III
Architekturlabor Schweiz

pool

07.12.2010

Bauten/bauen IV
Architekturlabor Schweiz

Christian Kerez

01.03.2011

Bauten/bauen IV
Architekturlabor Schweiz

burkhalter sumi

15.03.2011

Bauten/bauen IV
Architekturlabor Schweiz

Bearth & Deplazes Architekten

05.04.2011

Bauten/bauen IV
Architekturlabor Schweiz

guidotti architetti

19.04.2011

Bauten/bauen IV
Architekturlabor Schweiz

Gramazio & Kohler

10.05.2011

Bauten/bauen IV
Architekturlabor Schweiz

Arno Schlüter

19.05.2011

Tendencies

Philip Ursprung

22.09.2011

Tendencies

Tom Emerson

07.10.2011

Tendencies

Eelco Hooftman

11.10.2011

Tendencies

Jean-Philippe Vassal

01.11.2011

Tendencies

Emanuel Christ, Christoph Gantenbein

30.11.2011

Tendencies

Alfredo J. Brillembourg, Hubert Klumpner

05.12.2011

Tendencies

Greg Lynn

06.12.2011

Tendencies

Richard Horden

14.03.2012

Tendencies

Adam Caruso

29.03.2012

Tendencies

Fumihiko Maki

15.05.2012

Tendencies

Mohsen Mostafavi

11.10.2012

Tendencies

Gisel, Snozzi, Diener, Herzog

17.10.2012

Tendencies

Patrick Gmür

07.11.2012

Tendencies

Riken Yamamoto

27.11.2012

Tendencies

Peter Greenaway

05.03.2013

Tendencies

Atelier Bow-Wow

14.05.2013

on Architecture

Kengo Kuma

24.09.2013

on Architecture

Doreen Liu

08.10.2013

on Architecture

Neil Brenner

14.11.2013

on Architecture

Heinrich Wolff

26.11.2013

on Architecture II

Grafton Architects

04.03.2014

on Architecture II

Dirk Hebel

25.03.2014

on Architecture II

Philippe Block

01.04.2014

on Architecture II

Maria Kaltsa

08.04.2014

on Architecture II

Milica Topalovic

15.04.2014

on Architecture II

Benedetta Tagliabue

29.04.2014

on Architecture II

Alex Lehnerer

06.05.2014

on Architecture III

Manabu Chiba

30.09.2014

on Architecture III

Giancarlo Mazzanti

14.10.2014

on Architecture III

Belinda Tato

18.11.2014

on Architecture IV

Guy Nordenson

03.03.2015

on Architecture IV

Anthony Vidler

10.03.2015

on Architecture IV

Armand Grüntuch und Almut Grüntuch-Ernst

24.03.2015

on Architecture IV

Amale Andraos

14.04.2015

Meister der architektonischen Erzählung

Alexander Brodsky

13.10.2015

Meister der architektonischen Erzählung

Astrid Staufer

27.10.2015

Meister der architektonischen Erzählung

Marie-José Van Hee

10.11.2015

Meister der architektonischen Erzählung

Hermann Czech

24.11.2015

Sind wir noch modern?

José María Sánchez García

19.04.2016

Sind wir noch modern?

Jean-Pierre Dürig

03.05.2016

Be constructive!

Mahendra Raj

04.10.2016

Be constructive!

Marianne Burkhalter

18.10.2016

Be constructive!

Diébédo Francis Kéré

08.11.2016

Be constructive!

Solano Benítez

22.11.2016

D-Arch Lectures
 
on Architecture II

Dirk Hebel

25.03.2014

Video

Zur Person

Dirk Hebel is Assistant Professor of Architecture and Construction at the Future Cities Laboratory in Singapore. Prior to that, he was the founding Scientific Director of the Ethiopian Institute of Architecture, Building Construction and City Development in Addis Ababa, Ethiopia. Between 2002 and 2009 he taught at the Department of Architecture, ETH Zurich as the coordinator for the first year architectural design program and the director of the Master of Advanced Studies programme in Urban Design with Prof Dr Marc Angélil. The work resulting from his teaching and research has been published in numerous academic journals and publications. His research at FCL Singapore concentrates on alternative building materials and construction techniques and their applications in developing territories.

Rezension

Die Freude am Anderen

"Aus dem Kontext heraus Alternativen zu erarbeiten und zu denken” - so umschreibt der Architekt Dirk Hebel seine Tätigkeit. Über das Material, die Konstruktion und den Bauprozess suchen er und sein Team nach Lösungen, die, ausgehend von traditionellen und lokalen Methoden, das Herkömmliche hinterfragen. Den Kontext, die Basis der Arbeit, liefert dabei nicht die Schweiz, sondern der jeweilige Ort mit seinen kulturellen und technologischen Gegebenheiten. Doch das Team um Dirk Hebel erschöpft sich nicht in romantisierenden Zitaten, sondern nutzt die bewährten Materialien und lokalen Baupraktiken um sie zu verfeinern und mit neuen Technologien anzureichern. Die dynamische Entwicklung Äthiopiens bot eine erste Möglichkeit, praktische Erfahrungen zu sammeln: Mit drei “Prototypologien”, wie Dirk Hebel sie nennt, wurden in unterschiedlichen Massstäben die aktuellen architektonischen und städtebaulichen Herausforderungen des Landes adressiert: Das Wohnen in der Stadt, das Wohnen auf dem Land und das Wachstum der Städte. Die Weiterführung traditioneller Bauweisen und die Weiterentwicklung lokaler Materialien zeigt hierbei einen alternativen Weg zum herkömmlichen Kultur- und Produktimport auf. Die Methodik aus den äthiopischen “Fingerübungen” konnte anschliessend im Future Cities Laboratory in Singapur erweitert und auf eine verlässlichere, wissenschaftlichere Basis gestellt werden. Aus der offenen Atmosphäre des Workshops in Äthiopien reift in Singapur eine interdisziplinäre und hochprofessionelle Arbeitsgruppe heran. Ruhig, kompetent und vor allem mit spürbarer Freude präsentiert Dirk Hebel einige aktuelle Projekte: So arbeitet das Team daran, Armierungen aus Bambus als Ersatz für Stahlbewehrungen im Beton einzusetzen. In Zusammenarbeit mit der Industrie wird erforscht, wie der Werkstoff für den Einsatzzweck tauglich gemacht werden kann. Ein anderes Projekt widmet sich der möglichen Nutzung von Abfall als Rohstoff und Baumaterial. Am Ausgangspunkt der Projekte stehen wiederum die vorurteilsfreie Analyse des Kontextes und die Lust am Experiment und praxisorientiertem, offenen Forschen. Nach mehr als fünf Jahren ausserhalb der Schweiz kehrt Dirk Hebel diesen September an die ETH Zürich zurück. Gleichzeitig bereitet er mit diesem Schritt nach der forschungsintensiven Zeit in Singapur seine Rückkehr in die Lehre vor. Nach umfangreichen Materialtests und den Bestrebungen, die neuen Technologien am Markt zu implementieren, rückt damit möglicherweise wieder der Entwurf stärker in den Mittelpunkt. Diese Hoffnung schwingt im engagierten Vortrag von Dirk Hebel mit, der somit nicht nur als Rückblick und Überblick, sondern auch als Ausblick zu verstehen ist.
Autor: Andreas Thuy